Ausgangspunkt Juni 2012

Ausgangssituation Stand Anfang Juni 2012:

Die Gesamtkonstitution ist gut. Das Wohlbefinden auch, aber irgendwie ist da ein Gefühl, das störrt. Irgend etwas fehlt.

Laut Analyse im Fitnessstudio auf einer Skale von schlecht – naja – ok – super

Gewicht 79 Kilo „OK“

Muskeln „OK“

Wasser „naja“

Fett „OK“

Die Ernährung ist ausgewogen – nach klassischer Meinung – dreimal am Tag, mit Vitaminen, Mineralstoffen und was so dazu gehört. Regelmäßig und in ruhiger Atmosphäre. Wohl zu wenig Trinken.

Die Colesterin – Werte sind wie immer hoch (wohl erblich bedingt).

Die Tabletten liegen bereit und sollen versuchsweise genommen werden.

Der Bauch macht immer irgend welche Geräusche (Luft, Völlegefühl, Blähungen)

Der Puls neigt dazu bei Belastung kurzzeitig (ca. nach 15 Minuten für ca. 3 Minuten) völlig aus dem Ruder zu laufen (in dieser Zeit ist er sehr hoch – Normaler Belastungspuls ca. 130 – 140 Schläge in diesen Situationen ca. 160 bis 170 Schläge ohne wirkliche Mehrbelastung).

Sportumfang:

1 mal Fitness pro Woche (2 h) und einmal Ballsport pro Woche (2h – Fussball und Basketball kombiniert).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s