TDL mit Abbruch und …… Up and Down oder Down and Up.

Nach den mittwöchlichen langsamen Dauerlauf, waren am Donnerstag 6,5 km TDL und 2,5 km Einlaufen und auslaufen dran. Die Strecke sollte diesmal die alte Working Strecke sein. Die alten Nunnenstrasse hoch. Bis dahin sollte das Einlaufen stattfinden. Das war der Plan. Leider ging der nicht auf. Bis um 22.00 Uhr am Mittwoch noch gespielt ( Fussball und Basketball) und dann recht schnell angefangen. Es ging langsam aber stetig bergauf und nach 3 km Tempolauf war’s vorbei. Nichts geht mehr! Nach ein bis zwei Minuten Luft holen ging es dann den restlichen Weg zurück. Zu tiefste deprimiert über die eigen Doofheit. Zuviel gemacht zu schnell usw. usw. Den ganzen Tag mental am Boden.

20130125-223310.jpg
Die Splitttabelle

20130125-223447.jpg

Zum Feierabend musste ich dann noch nach Hause. Der Plan war ganz langsam auf dem kürzesten Weg nach Hause. Ganz ruhig und ohne Druck. Doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Kaum angefangen juckt es und macht sofort wieder Spass. Also ein bisschen Gas gegeben und genossen. Alles war super. Nun konnte das Squashspiel am Abend auch noch kommen. Nun kann der Ruhetag am Freitag und Samstag kommen.

20130125-223629.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s