Vivobarefoot – Barfusslaufen

Nach verschiedenen Berichten übers Barfusslaufen, habe ich mich intensiver mit dem Thema beschäftigt. Das ausschlaggebende Element war, das damit die Stärkung der Muskulatur des Fusses einher geht, das sich die gesamte Anatomie des Körpers positiv verändert. Verändert dahin, das die Muskulatur gestärkt wird, die Aufprallenergie durch den Fuß abgefangen und reduziert wird und schlußendlich 60 – 70% der Probleme des Bewegungsapparat behoben werden können. Das letzte Quäntchen aber waren die Knieprobleme im Medial Meniscus. Diese gehen zwar beim Laufen weg, treten aber immer wieder auf. Nun habe ich mich, nach einigem hin und her, doch für vivobarefoot neo M3 entschieden. Die in der engeren Wahl befindlichen http://www.vibram-fivefingers.de/vibram-fivefingers-bilder/1#75 sind dann doch ausgeschieden. Schlussendlich aufgrund der wohl geringeren Haltbarkeit und der dummen Blicke anderer Leute.
medial

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu „Vivobarefoot – Barfusslaufen

  1. Gutes Gelingen und sei vorsichtig.
    Ich habe seit ~6 Wochen ein Paar Brooks Pure Cadence – das ist noch lange kein Barfußschuh, sondern geht lediglich ein wenig in die Richtung mit einer verringerten Sprengung. Anfangs habe ich ihn tagsüber im Büro getragen und dann öfter eine halbe Stunde auf dem Laufband. Das klappte tatsächlich alles sehr gut und ich lief von Anfang an stärker über den Mittel- + Vorfuß. Dass das von vornherein so gut klappte schob ich darauf, dass ich daheim eigentlich ebenfalls immer barfuß laufe.
    Letzten Freitag bin ich dann mal eine kleine Temporunde mit knapp 9 Kilometern draussen gelaufen und merkte dann am Ende doch etwas – ein leichtes ziehen links innen, unterhalb des Knöchels. Bin mir auch garnicht sicher, dass es durch den Schuh kam, werde aber den Einsatz vorerst weiter so 1x in der Woche auf kurzer Strecke beibehalten, vorerst…

  2. Pingback: Vivobarefoot der Anfang | Gedanken zur Lauferei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s