Der erste Marathon

Unverhofft kommt oft und nun ich. Seit 1.10.2013 steht es fest! Ich laufe meinen ersten Marathon und das nicht wie geplant im März 2013, nein im Oktober. Nein nicht 2014, 2015 oder sonst wann nein ich laufe ihn am 20.10.2013! Der Grund ist einfach. Mein Coachfreund hat sich bei einem Gewinnspiel beteiligt und natürlich, weil man nie gewinnt auch selber gebucht. Und nun kam was kommen musste er gewann eine Startplatz. Und da das zurückgeben eines Startplatzes nicht kostenneutral möglich ist fielen ihm nur wenig Optionen ein. Eine war ich. Und ich kann nicht nein sagen, habe die entsprechenden Kilometer in den Beinen, wenn auch im Sommer ein unvorhergesehen Pause wegen Verletzung und einen Heidenrespekt. Also heisst es den geruhsamen Plan auf eine 2 Wochenplan eindampfen und wenigstens das Vertrauen in die Schaffbarkeit der Strecke einlaufen. Und so Tempo runter und Strecken rauf 2 Wochenenden nochmal lange Läufe über 32km im Gelände (hart) und 37 km als Strecke in „Eigenmotivation“ ohne Trainer. Beides hat geklappt und nun bammelt es noch einige Tage hin bis zum Rennen. Es wird der erste Lauf ohne Familie. Nur mit den Coach. Na mal sehen was kommt. Auf alle Fälle durchhalten und ankommen. Mal sehen!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s