Der Schweinehund

Der Schweinehund sitzt auf meiner Brust! Ich habe keine Ahnung wie er dahin gekommen ist und das schlimmste ist, ich habe keine Lust ihn fort zu jagen…..Alles ist zuviel. Zuviel sinnlose Beträge auf FB, zu viele Beiträge, wenn auch nicht so Sinnfrei, auf G+. Zu wenig, zu viel, zu was auch immer und KEINE LUST mich zu bewegen. Was tun? Ich muss mich zwingen! Das einzige was geht ist lesen und schreiben. Vielleicht kommt beim Lesen auch die Lust wieder. Die Lust zu laufen zur Bewegung.
Nach dem ich am Samstag Support bei einem Freund machte (DM 50km in Kienbaum) dachte ich „Yes, adieu Schweinehund, rock ’n‘ roll“. Und heute? Sonne lacht 15 Grad und ….ich fahre mit dem Auto. Na Toll.

Ein Gedanke zu „Der Schweinehund

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s