Neue Ziele braucht der Mensch

Nun ist die Ruhe vorbei und es geht wieder los. Eigentlich ist das Jahr wettkampftechnisch schon erledigt, quasi zu Ende bevor es für andere angefangen hat. Also müssen neue Ziele her, um nicht aus dem Rhythmus zu kommen. Kurz überlegt dann geplant. Der „Fünf Seen Lauf“ steht auf dem Zettel als Familienlauf (hier geht es zur offiziellen Seite), doch nun werden Ziele dran geknüppert. Auch das will gut überlegt sein, den davon hängen Training und zu investierende Zeit ab. Früher wollte ich immer unter 75 Minuten laufen auf den geplanten 15 Kilometern. Da das im Training vor einiger Zeit schon gut geklappt hat, gehe ich nun mal konservativ an das nächste Ziel und plane für diesen Lauf 70 Minuten ein. Zwischen durch noch ein Abstecher in die Rauener Berge zum „Fontane Lauf“ auch hier 15 km als Zwischenstopp – quasi.

Werbeanzeigen